Äthiopien schießt Flugzeugtransporthilfe in Südsomalia ab

Mogadischu (Hornnews24) – Ein Zivilflugzeug mit Hilfsgütern stürzte am Montag in Somalias südlicher Provinz Bai ab, nachdem es von äthiopischen Truppen in der Region abgeschossen worden war und sieben Menschen an Bord getötet hatte, teilte ein Sicherheitsbeamter mit.

Ein hochrangiger somalischer Offizier in der Stadt Bardalleh sagte unter der Bedingung der Anonymität, dass die in der Stadt stationierten äthiopischen Truppen das Flugzeug absichtlich abgeschossen hätten.

Er sagte, dass die Maschine von einer Flugabwehrkanone getroffen wurde, die eindeutig von den äthiopischen Truppen abgefeuert wurde, ohne Einzelheiten zu nennen. Weder die somalische Regierung noch Äthiopien haben sich bisher zu dem Absturz geäußert. Das Motiv des Abschusses bleibt unklar.

Aufrufe: 13

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*