Österreicher Schüler kehren maskiert in die Schule zurück

Österreicher Schüler kehren maskiert ins Klassenzimmer zurück

Ein Grossteil der österreichischen Kinder und Jugendlichen kann nach der Corona-Pause wieder zur Schule gehen. Seit heute werden die 6- bis 14-Jährigen wieder unterrichtet.

Für rund 700’000 Schüler endet damit in dieser Woche das coronabedingte Homeschooling – durch die Aufteilung mancher Klassen ist der erste Schultag aber für einige erst am Donnerstag.

Für den Neustart der Schulen hat das österreichische Bildungsministerium eigens ein Hygienehandbuch geschrieben. In der Schule muss beispielsweise grundsätzlich ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden, der erst am Platz in der Klasse abgenommen werden darf. Zudem werden die Klassen ab 19 Schülern in zwei Gruppen aufgeteilt – die sich im Halbwochen-Unterricht abwechseln.

Aufrufe: 19

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*