Somalia bestätigt den ersten Fall eines Koronavirus

16. März 2020 (hornnews24) – Das somalische Gesundheitsministerium hat am Montag den ersten Fall eines Koronavirus bestätigt.

Fowsia Abukar Noor, die Gesundheitsministerin, sagte, dass eine Person von dem Virus betroffen war.

“Der Patient ist isoliert und wir sollten Handkontakte vermeiden”, fügte sie hinzu.
Die Gesundheitsministerin Fowsia Abukar Noor gab an, dass die betroffene Person aus dem Ausland nach Mogadischu gekommen sei, ohne zu erwähnen, aus welchem Land sie stammte oder weitere Einzelheiten anzugeben.

Deie Ministerin hat nicht erwähnt, ob der Patient stabil war oder sich in einer kritischen Situation befand.

Aufrufe: 27

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*