Somalia: Der Regionalstaat Galmudug teilt sich in zwei Teile und kündigt jeweils ein einseitiges Parlament an

Galkaio, 20. Januar 2020 (Hornnew24) – Der Provinzstaat Galmudug in den zentralen Regionen Somalias verfügt nun über zwei ansprechende Parlamente, nachdem die Verwaltung kürzlich in zwei Gruppen aufgeteilt wurde.

Ein Wahlkomitee, das vom abgesetzten Präsidenten des Staates Galmudug, Xaf, ernannt wurde, hat am Montag eine Liste von 68 Parlamentsmitgliedern bekannt gegeben. Diese Mitglieder würden dann in den kommenden Tagen einen Parlamentspräsidenten und seine beiden Stellvertreter wählen.

Die somalische Bundesregierung hat letzte Woche ebenfalls eine Liste von 89 Abgeordneten für die von Mogadischu unterstützte gespaltene andere Gruppe des Galmudug-Staates veröffentlicht. Die Situation ist am Rande des Krieges.

Präsident Haf hat die somalische Regierung wiederholt beschuldigt, in die inneren Angelegenheiten der Region eingegriffen zu haben, aber die somalische Regierung hat solche Vorwürfe heruntergespielt.

Der Staat Galmudug liegt im Herzen Somalias, und ein solcher Ausbruch zwischen der regierungsfreundlichen und der gegnerischen Seite würde den Frieden des ganzen Landes gefährden.

Aufrufe: 16

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*