Somalia: Der Staat Galmudug kündigt ein 23-köpfiges Kabinett an

Dhusamareb, 24. April 2020 (Hornnews24) – Der Präsident des Regionalstaates Galmdug in Somalia, Ahmed Abdi Karieh, hat am Freitag sein neues Kabinett angekündigt.

Präsident Qoorqoor hat den Gesetzgeber Ahmed Moalin Fiqi, der sich der somalischen Regierung widersetzt, zum Minister für innere Sicherheit in der neuen Regierung von Galmudug ernannt.

Herr Qoorqoor ernannte ebenfalls Sabir Sheikh Noor, der Mitglied des somalischen Parlaments ist, zum Hafenminister, obwohl der Staat Galmudug keine funktionierenden Seehäfen hat.

Die Ankündigung des neuen Kabinetts erfolgt, nachdem der Staat Galmudug eine religiöse Gruppe namens Ahlusuna Wajama völlig besiegt und ausgemerzt hat. Die somalische Regierung hat Präsident Qoorqoor und seine Regierung gebilligt.

Aufrufe: 19

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*