Somalia: Kenianisches Militärflugzeug stürzt am Flughafen Dhobley ab

Dhobley, 4. August 2020 – Ein kenianisches Militärflugzeug ist gestern Abend am Flughafen Dhobley in Südsomalia abgestürzt und hat einen dicken schwarzen Rauch hinterlassen, der kilometerweit sichtbar war.

Berichten zufolge stürzte das Flugzeug bei der Landung ab und ging in Flammen auf. Der Pilot war unter den Getöteten.

Lokale Medien berichteten, dass das Flugzeug militärische Ausrüstung für die in Somalia stationierten kenianischen Truppen trug.

Es ist nicht klar, was den Absturz des Flugzeugs wenige Minuten vor seiner Landung verursacht hat. Weder Kenia noch Somalia haben sich bisher zur Ursache des Absturzes geäußert.

Aufrufe: 24

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*