Streit zwischen eskaliert zwischen zwei somalischen Flüchtlingen

6. Februar 2019 – Gestern, am Dienstag, im Gemeinschaftsraum eines Asylheims in der Gemeinde St. Marien, zwischen einem 25-jährigen Asylsuchenden aus Somalia und einem 34-jährigen Asylsuchenden aus Somalia, zunächst verbal Streit über ein Bahnticket.

Dieser geriet zuerst in einen Streit, bevor der 25-Jährige mehrere Stühle in Richtung der 34-Jährigen warf. Dann begann das ältere der beiden Geschirrteile zurückzuwerfen.

Schließlich traf ein Teller den jüngeren Mann ins Gesicht und knallte auf ihre Wange. Außerdem erlitten beide Angeklagten mehrere Blutergüsse und blutende Kratzer.

Der 25-Jährige wurde im MedCampus III mit schweren Verletzungen von der Rettung ins Krankenhaus eingeliefert.

6.Polizei Oberösterreich – Presse

Aufrufe: 24

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*