Trump befiehlt der US-Marine, iranische Kanonenboote zu zerstören, wenn sie US-Schiffe belästigen

WASHINGTON: US-Präsident Donald Trump sagte am Mittwoch, er habe dem US-Militär befohlen, jedes iranische Schiff anzugreifen und zu zerstören, das US-Marineschiffen auf See nahe kommt.

“Ich habe der US-Marine befohlen, die iranischen Kanonenboote abzuschießen und zu zerstören, wenn sie unsere Schiffe auf See belästigen oder ihnen nahe kommen”, sagte Trump auf Twitter, nur wenige Stunden nachdem Teheran einen Satelliten gestartet hatte.

Der Befehl kam eine Woche, nachdem elf kleine bewaffnete iranische Schnellboote in internationalen Gewässern im nördlichen Golf um US-Marineschiffe schwärmten.

Es wurden keine Schüsse abgegeben, aber das Pentagon sagte, die Iraner hätten “gefährliche und provokative Aktionen” durchgeführt, die eine Kollision oder Schlimmeres riskierten.

Die iranischen Boote ignorierten etwa eine Stunde lang die Warnungen der US-Schiffe, bevor sie schließlich auf Funk reagierten und dann abreisten, teilte die US-Seite mit.

Am Sonntag warfen die Revolutionsgarden der US-Marine “unprofessionelles und provokatives Verhalten” vor, das ihre eigenen Übungen beeinträchtigt hatte. Trumps Erklärung folgte Teherans Ankündigung am Mittwoch des ersten erfolgreichen Starts eines Militärsatelliten.

Aufrufe: 17

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*